Google+ Adolphsdorf - Das freundliche Dorf im Teufelsmoor: Katzenweihnacht mit einer besonderen Überraschung Google+

Donnerstag, 14. Dezember 2017

Katzenweihnacht mit einer besonderen Überraschung


Für eine riesige Überraschung sorgte am Wochenende der Vorstand des Niedersächsischen Tierschutzbundes, Dieter Ruhnke. Bei Glatteis und Schneegestöber war der Tierschützer von Bleckede bei Lüneburg nach Lilienthal gereist, um den rund 250 Mitgliedern des Tierschutzvereins Lilienthal, Grasberg und Worpswede ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk zu überreichen: Ein Gütesiegel des Dachverbandes für „herausragenden und professionellen Tierschutz in der Region“ ziert nun die Eingangstür des Katzenhauses in Lilienthal. „Tierheim nach den Richtlinien des Deutschen Tierschutzbundes“ steht in großen Lettern um das blaue Logo. Katzenhausleiterin Kathrin Schulze und der erste Vorsitzende, Sven Peters, nahmen die Auszeichnung entgegen. Mehr in der Wümme-Zeitung ....