Google+ Adolphsdorf - Das freundliche Dorf im Teufelsmoor: Mehr Digitales in der Bücherei Google+

Montag, 18. Dezember 2017

Mehr Digitales in der Bücherei

Rund 4000 Kinder-und Jugendbücher haben vier Frauen einen Abend lang in rund 80 Umzugskartons gepackt und von einer Seite der Gemeindebücherei Grasberg an die andere Seite geschleppt. Bücherei-Leiterin Evelin Meyer und ihre ehrenamtlichen Helferinnen hatten damit im Herbst den Umbau und die Erweiterung der Einrichtung vorbereitet. Die ausgelagerten Bücher sind zurück in der Speckmannstraße 13 und einsortiert. 10 000 weitere neue Medien der Gemeindebücherei mussten die Ehrenamtlichen nicht schleppen. Es sind sogenannte „E-Medien“. Außerdem sind acht neue Medienarbeitsplätze für die Schüler der benachbarten IGS und Bibliotheksbenutzer entstanden, und durch sechs große Fenster fließt weitaus mehr Tageslicht als früher in die Bücherei. Mehr in der Wümme-Zeitung .....