Google+ Adolphsdorf - Das freundliche Dorf im Teufelsmoor: Nichtwähler bleiben die Dummen Google+

Mittwoch, 23. August 2017

Nichtwähler bleiben die Dummen

Am Sonntag, dem 24. September 2017, ist wiedermal Wahl, wiedermal Bundestagswahl. Klar, man kann sich die Frage stellen, ob es sich lohnt zur Wahl zu gehen. Ändern wird sich nichts, auch wenn das im diesmal harmlosen Wahlkampfgetöse immer wieder versprochen wird. "Mutti" wird es wieder machen, oder eben nicht machen und aussitzen. Nochmal vier Jahre Merkel? Der Gegenkandidat ruft auch nicht unbedingt Begeisterungsstürme und Aufbruchstimmung hervor. Sollte etwa die bunte Mitte etwas bewegen?

Das alles ist jedoch kein Grund nicht zu wählen! Wer am Wahltag verhindert ist kann Briefwahl beantragen. Ausreden, und seien sie noch so berechtigt, wie z.B. "Die machen doch was sie wollen", zählen nicht.

Briefwahl beantragen geht schnell und problemlos. Die Gemeinde hat hierfür eine Seite eingerichtet, auf der Sie Ihren Wahlschein und den Stimmzettel nebst Umschlag, beantragen können.

Briefwahl/Wahlschein beantragen